Sie sind hier

Förderverein

Förderverein der IGS startet in eine neue Saison

Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins der IGS Osthofen berichtete Vorsitzende Béatrice Grossmann von den Aktivitäten des Vereins: So richtete man die komplette Getränkeversorgung der Abschlussfeier der Klassen 10 aus, sorgte bei der Einschulung der neuen Klassen 5 für Getränke und Brezeln und nahm auch am 1. Schulfest der IGS und am Tag der offenen Tür mit Getränke- und Würstchenverkauf sowie Infostand teil. Grossmann bedankte sich speziell bei den Helfern, die bei den Veranstaltungen tatkräftig mitgewirkt haben, erwähnte aber auch die umfangreiche Hintergrundarbeit des Vorstandes, um den Verein zu stabilisieren, nachdem der ehemalige Vorstand 2012 komplett zurückgetreten war.

Größtes Förderprojekt war 2014 die neue Schulband, die Instrumente und technische Ausrüstung benötigte. Für die Zukunft nannte die Vorsitzende als wichtigste Ziele, weiterhin Geld einzunehmen, um Vorhaben der IGS zu unterstützen, aber auch den Verein bekannter zu machen und so verstärkt Mitglieder zu werben. Zugesagt ist bereits die Förderung der Streitschlichtergruppe der IGS. Außerdem soll in diesem Jahr der Schul-T-Shirt-Verkauf seitens des Fördervereins in Angriff genommen werden.

Kassenwart Thomas Schmitt konnte eine positive Bilanz ziehen und die Kassenprüfer Holger Janneck und Sandra Oswald hatten keine Beanstandungen, weshalb der Vorstand einstimmig entlastet wurde.

Da die Amtszeit des Vorstandes abgelaufen war, standen Neuwahlen an. Gewählt bzw. wiedergewählt wurden Béatrice Grossmann (Vorsitzende), Christine Menzel (2. Vorsitzende), Thomas Schmitt (Kassenwart), Antje Fries (Schriftführerin), Uta Brendel (Beisitzerin) und Sandra Oswald (Kassenprüferin). Weiterhin im Amt sind Manuela Weinländer (Beisitzerin) und Holger Janneck (Kassenprüfer). Zum Vorstand gehören zudem Petra Ruppert-Reuther (Schulelternsprecherin) und Dr. Ulrich Müller (Schulleitung).

v.